0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Shape Of Red

Japannual 2020

OT: Red
Yukiko Mishima | JP 2020 | 123 min | OmeU
Mit: Kaho, Satoshi Tsumabuki, Tasuku Emoto, Shotaro Mamiya

Nicht rot sondern golden ist der Käfig, in dem sich die 32-jährige Toko durch ihre Ehe mit dem wohlverdienenden und angesehenen Geschäftsmann Shin wiederfindet. Das Hausfrau- und Muttersein war nicht alles, was sich die angehende Architektin von ihrem Leben einst erwartet hatte. Das Gefühl der Vernachlässigung und Unerfülltheit bestimmt ihren gleichförmigen Alltag. Zur Selbstfindung fehlt ihr nur…, nunja vielleicht zuerst mal eine anständige Affaire. Nicht ganz den vorgegebenen Grundsätzen eines selbstbestimmten Lebens folgend, will sie den Avancen ihres ehemaligen Liebhabers Kurata nicht widerstehen. Das Wiedersehen mit Kurata-san, wie sie ihn weiterhin höflich nennt, führt sie nicht nur zurück zur leidenschaftlichen Liebe, sondern auch wieder an den Anfang einer nach oben offenen Karriereleiter in ihrem erlernten Beruf, ganz zum Missfallen ihres Ehemannes. Dem vielseitigen Druck muss sich Toko nun stellen. Zerrieben zwischen der Verantwortung für Kind und Familie, den beruflichen Herausforderungen und dem alltäglichen firmeninternen Sexismus sowie der lustvollen Erfahren einer neuen Liebe, die nicht so unbeschwert bleibt, muss Toko die Weichen für ihre Zukunft stellen.

Filmemacherin Yukiko MISHIMA (ihr Vater wählte ihren Vornamen tatsächlich in Anlehnung an den Schriftsteller) war bei JPL’18 mit Dear Etranger vertreten, während Hauptdarstellerin KAHO in unserem letztjährigen Eröffnungsfilm Blue Hour mitwirkte. Als ihren forschen Mitarbeiter Jun sehen wir Tasuku EMOTO, der bei Japannual in diesem Jahr auch die Hauptrolle in It Feels So Good spielt.


Weitere Filme