0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Daughters

Japannual 2020

Hajime Tsuda | JP 2020 | 104 min | OmeU
Mit: Ayaka Miyoshi, Junko Abe, Nene Ohtsuka

Sie stehen fest im Leben, denken sie. Koharu und Ayano, zwei Freundinnen Mitte 20, jung, smart, erfolgreich. Sie teilen sich die hübsche Wohnung, die erfüllende Arbeit, die nächtelangen Partys und manchmal die flüchtigen Freunde. Eine Begegnung, die für Ayano nicht länger als eine Nacht hätte dauern sollen, hinterlässt ein kräftiges, fortdauerndes Lebenszeichen. Die ungeplante Schwangerschaft könnte alles auf den Kopf stellen, ihr gemeinsames Selbstverständnis in Frage stellen oder gar in eine Beziehung mit dem möglichen Vater des Kindes münden. Ayano weiß, dass sie dieses Kind möchte, also bittet sie ihre Freundin um Unterstützung. Koharu wird ungewollt in diese Rolle gedrängt und hat Schwierigkeiten sich darin zurechtzufinden. Die folgenden zehn Monate stellen beide auf eine harte Probe. Zwei Frauen, die eine gemeinsame Verantwortung übernehmen und sich ihrer unsicheren Zukunft stellen.

Mit Ayaka MIYOSHI und Junko ABE hat Jungregisseur Hajime TSUDA für seinen Erstling zwei aufstrebende Schauspielerinnen gefunden, die den Film überzeugend tragen können. Miyoshi war letztes Jahr in Dance With Me erfolgreich, während Abe bei Japannual in Samurai Marathon zu sehen war. Einer größeren Gruppe dürfte sie aus Naomi KAWASEs Still The Water (2014) bekannt sein.


Weitere Filme