0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Architekturfilm-Matinée

Die zweite Runde der WELT GESTALTEN – Architekturfilm Matinee, zusammengestellt von Lotte Schreiber (Programmsektion Architektur & Gesellschaft | Crossing Europe präsentiert City Dreamers, Visionary Architects & Ghost Cities quer durch drei Kontinente.

Wie Stadt jenseits von Profitmaximierung gedacht werden kann, beweist das Erbe der vier Architektinnen, denen City Dreamers ein filmisches Denkmal setzt: Denise Scott Brown, Blanche Lemco van Ginkel, Phyllis Lambert und Cornelia Hahn Oberlander revolutionierten die Art und Weise, wie wir heute städtisches Erbe betrachten. Um den Erhalt eines architektonischen Erbes geht es in Infinity According to Florian – in Kiew soll eine futuristische Konzerthalle der Spätmoderne in ein Einkaufszentrum transformiert werden. The Proof of the Pudding begleitet den niederländischen Architekten Herman Hertzberger, als der seinen eigenen bedeutenden strukturalistischen Bürobau „Centraal Beheer“ zu Wohnungen umplanen soll. Gelingt es die Integrität seines ursprünglichen Entwurfs zu bewahren und gleichzeitig die Investoren zu überzeugen? Zum Abschluss führt uns A Pile of Ghosts in die Geisterstädte Chinas – obszöne Auswüchse eines turbokapitalistischen Urbanisierungsprozesses.

Unterstützt von:  

Termine

Sonntag 19. Februar 2023

Infinity According to Florian

Oleksiy Radynski | UK 2022 | 70 min | OmeU

Sonntag 16. April 2023

The Proof of the Pudding

Patrick Minks, Jaap Veldhoen | NL/DE/IT 2022 | 100 min | OmeU

Sonntag 14. Mai 2023

A Pile of Ghosts

Ella Raidel | AT 2021 | 70 min | DF