0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?
Liebe Besucher*innen und Freund*innen des Filmcasinos und des Filmhaus Kinos!

Die Ereignisse überschlagen sich und selbst das engagierteste Team und die kreativste Programmierung sind machtlos gegen eine noch nie dagewesene Situation, wenn die Gesundheit unserer Gäste gefährdet ist.
Ein Kino ist gar nichts ohne sein Publikum, daher sehen wir uns nun veranlasst, iSd Anordnungen der Bundesregierung den Kinobetrieb im Filmcasino und im Filmhaus ab 14.3.2020 bis auf weiteres einzustellen und alle geplanten Vorstellungen abzusagen.
Wie es danach weitergehen wird, lassen wir Sie in Bälde wissen.
Diese Maßnahme trifft uns, wie auch die anderen Kinos und Kulturbetriebe sehr hart, und wir hoffen natürlich, dass wir diese Zeit ebenso gesund wie hoffentlich unser Publikum überstehen werden, das seine Abende jetzt daheim - statt bei uns im Kino - verbringen wird.

Wir freuen uns natürlich auch über zwischenzeitliche Solidaritätskundgebungen und Unterstützung, zB durch den Kauf unserer Kinogutscheine. https://www.ntry.at/filmcasinogutschein9
Die Abendkassa bleibt in dieser Zeit geschlossen. Bei Fragen sind wir per E-Mail unter filmcasino@filmcasino.at erreichbar.

Bereits gekaufte Eintrittskarten für Vorstellungen, die ab 14.3. stattgefunden hätten, werden wie folgt rückerstattet:

Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns schon riesig, Sie sehr bald danach wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie uns gewogen, bleiben Sie gesund und kommen Sie wieder!
Ihr Filmcasino & Filmhaus-Team

Your Name

OT: Kimi No Na Wa
Makoto Shinkai | JP 2016 | 106 min | OmU

SO 2.2. um 13 Uhr (Japan OV mit dt.UT)

SO 2.2.: Makoto Shinkai DOUBLE FEATURE
13.00 Uhr – YOUR NAME (OmU)
15.30 Uhr – WEATHERING WITH YOU (OmU) (Ausverkauft)
Tickets >>

»What a thing of beauty this film is.« Time Out

Einer der erfolgreichsten japanischen Animationsfilme!
YOUR NAME beginnt als Gender Bender Teenager-Romanze mit Body Switch Twist, bewegt sich aber bald in noch viel größere Universen. YOUR NAME ist nicht nur einer der schönsten und bewegendsten Filme des Jahres 2016, sondern auch einer der intelligentesten.

Die Schülerin Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer japanischen Kleinstadt. Das Provinzleben langweilt sie. Viel lieber hätte sie ein aufregendes Großstadt-Leben. Genau das hat der Junge Taki in der Millionen-Metropole Tokyo. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokyo wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Doch wie kommt es zu dieser schicksalhaften Verstrickung und welches Geheimnis verbirgt sich wirklich hinter den Träumen der beiden Teenager?

Makoto Shinkai gilt seit seinem Debüt-Feature „The Place Promised in Our Early Days“ als Thronawärter Miyazakis.
Seine Coming-of-Age-Geschichte YOUR NAME. ist der erfolgreichste japanische Filmstart seit „Chihiros Reise ins Zauberland“, erinnert auch an diesen Miyazaki-Klassiker, entwickelt aber die ganz eigene Handschrift Shinkais weiter. Sein herausragender Animationsstil und eine Geschichte voller Poesie und Romantik, die die Grenzen von Raum und Zeit hinter sich lässt, machten diesen FIlm zum Welterfolg bei Kritik & Publikum. Nach dem Überraschungserfolg in Japan und China brach YOUR NAME. auch in den USA alle Rekorde und ist inzwischen der erfolgreichste Anime aller Zeiten. Das japanische Kunstwerk konnte weltweit zahlreiche Auszeichnungen gewinnen. Auch Hollywood hat bereits angeklopft: Kein Geringerer als J.J. Abrams („Star Wars: Das Erwachen der Macht“) kündigte im September 2017 an, die Body-Switch-Geschichte als Live-Action-Remake zu produzieren.

»Makoto Shinkai’s anime stunner deserves its unexpected Oscar buzz.« Indiewire