0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Sakura

Japannual 2020

Hitoshi Yazaki | JP 2020 | 119 min | OmeU
Mit: Takumi Kitamura, Nana Komatsu, Ryo Yoshizawa, Shinobu Terajima

Die drei Geschwister könnten enger nicht sein, zwei Brüder und Miki, das jüngste Schwesterlein. Zum familiären Wohlbehütetsein gehört auch noch ein kleiner Hund, den sie im Kindesalter bekommen hatten, Sakura. Der älteste der Brüder, Hajime ist gutaussehend, sportlich, erfolgreich. Als er seine erste Freundin mit nach Hause bringt, kommt es zu ersten Spannungen. Schwester Miki scheint ernsthafte Probleme mit dem nun oftmaligen Damenbesuch zu haben, ihre Zuneigung zu ihrem Bruder wirkt ein wenig obsessiv. Ein folgenschwerer Unfall stürzt die Familie ins tragische Unglück. Sie braucht nun alle Kraft, um die Hindernisse zu überwinden und den Zusammenhalt wieder zu finden.

Basierend auf dem höchst erfolgreichen Roman der preisgekrönten Autorin Kanako NISHI, glänzt im Film die junge Nana KOMATSU mit ihrer magnetischen Ausstrahlung. Sie war letztes Jahr bei Japannual in Farewell Song und Samurai Marathon zu sehen und hat schon mit Scorsese gedreht. Bei JPL’17 sah man sie in Destruction Babies gemeinsam mit Takumi KITAMURA, der hier ihren Bruder spielt. Die wunderbare Shinobu TERAJIMA zeigt sich in Sakura als deren Mutter, bei JPL’17 war sie Oh Lucy, während der Vater, Masatoshi NAGASE bereits in Jarmusch’s Mystery Train zu sehen war.


Weitere Filme