0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

La Boum

Claude Pinoteau | FR 1980 | 110 min | OmU

Auch heuer heißt es wieder: Zuerst im Freibad knutschen und dann im Kino weiter knutschen – wenn Ihr in einem Haushalt wohnt (oder Euch das vorstellen könntet). Wir freuen uns auf den Film, aus dem wir alles über die Liebe gelernt haben! Es gilt damals wie heute: „Dreams are my Reality.“

Die 13-jährige Vic zieht neu nach Paris und möchte nun endlich auch mal Erfahrungen mit Jungs sammeln. Doch der Junge ihrer Wahl trifft sich nebenher noch mit einer Anderen. Während Vic versucht, ihre ersten Gehversuche mit dem anderen Geschlecht zu meistern, kracht es bei ihren Eltern. Ihr Vater François ist seiner Frau Françoise ebenfalls nicht treu.

»Der Riesenhit der 80er Jahre und ein zeitloser Film über die Irrungen und Wirrungen der Pubertät. Eine Schlüsselrolle spielt hier übrigens ein Walkman, damals eine Superneuheit: Vic hört auf ihm den Filmsong ‚Reality‘ von Richard Sanderson. Er wurde bald ein Welthit!.« Cinema


Weitere Filme