0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Stadt Streifen

Die Architektur- & Stadtfilm-Matinee von Cinema dérive, macht sich auf die Suche nach dem Status Quo und der Zukunft unserer Gesellschaft. Im Jubiläumsjahr 100 Jahre Rotes Wien lädt das Stadt Streifen Herbstprogramm zur Auseinandersetzung mit der Wohnungsfrage.

Von der Siedlerbewegung bis zum Roten Wien, vom Scheitern der modernistischen Utopie bis zur Gentrifizierung der Städte und dem Leben ohne Wohnung erkundet Cinema dérive gemeinsam mit Filmemacher*innen und Expert*innen die Geschichte und Gegenwart des Wohnens. Wer schafft welchen Wohnraum? Wie prägen gesellschaftliche (Geschlechter-)Verhältnisse unseren Wohnalltag? Wer hat Schuld am Ausverkauf der Städte? Und wie lebt es sich eigentlich ohne Wohnung?

Unterstützt von:

Termine

Sonntag 17. November 2019

Draußen

Tama Tobias-Macht, Johanna Sunder-Plassm | DE 2018 | 80 min | DF

Sonntag 15. Dezember 2019

Die Gentrifizierung bin ich

Thomas Haemmerli | CH 2017 | 99 min | DF