0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Our House

OT: Watashitachi no ie
Yui Kiyohara | JP 2017 | 80 min | OmU
Mit: Nodoka Kawanishi, Yukiko Yasuno, Mei Fujiwara, Masanori Kikuzawa, Mariwo Ohsawa

Ein Haus, zwei Geschichten, zur gleichen Zeit, parallel. Zum einen gibt es da die 14-jährige Seri, die mit ihrer Mutter das klassisch-japanische Haus bewohnt, zum anderen bietet die Bewohnerin Toko einer Frau ohne Gedächtnis in diesem, ihrem Haus Unterkunft. Die beiden Geschichten laufen nebeneinander, vielleicht zur selben Zeit, definitiv am selben Ort, im selben Haus. Und manchmal berühren sie sich leicht, verunsichern die einen Bewohnerinnen durch das gefühlte Dasein der anderen. Die Simultanität, mit der das zart Unheimliche in diesem ruhigen, beklemmenden Film präsentiert wird, wurde laut Regisseurin vom Prinzip der Bach Fuge inspiriert, erinnert in seiner Rätselhaftigkeit aber stark an die Atmosphäre in Kiyoshi Kurosawas frühen Filmen.

Mit Our House gewann die Regisseurin Yui KIYOHARA den Grand Prix beim Pia Film Festival in Tokyo und der Film wurde im Forum der diesjährigen Berlinale gezeigt. Beim Film Festival in Shanghai gewann KIYOHARA den Asian New Talent Award als beste Regisseurin.