CINE LATINO FESTIVAL 2017



Spielplan von 21.4. - 27.4. >>>






6. Cine Latino Festival



Das Cine Latino Festival präsentiert bis 27. April täglich ein vitales und vielseitiges Panorama des aktuellen Filmschaffens aus Lateinamerika. Zwanzig Spiel- und Dokumentarfilme, darunter viele österreichische Erstaufführungen, versprechen mit ihrer raffinierten Erzählweise, ästhetischen Bildsprache und nicht zuletzt durch ihre niveauvolle Unterhaltung eine cineastische Entdeckungsreise von Mexiko bis Feuerland.
In der CineBar gibt es Musik und Kulinarisches aus Lateinamerika.

Karten sind an der Filmcasino-Kassa erhältlich oder über den Online-Spielplan hier

Filmcasino-10er-Blöcke gelten beim Cine Latino, hier ist die Abbuchung nur an der Kassa möglich. Reservieren ist bei Cine Latino leider nicht möglich.




EIN EHRENWERTER BÜRGER (El Ciudadano Ilustre)




Regie: Gastón Duprat, Mariano Cohn | ARG/E 2016 | 118 Min | OmU
Mit: Oscar Martínez, Dady Brieva, Andrea Frigero u.a.


Der Eröffnungsfilm des 6. Cine Latino Festivals ab 28.4. täglich im Filmcasino

Der weltberühmte Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani ist soeben in Stockholm geehrt worden und hat die noblen Juroren und sogar das Monarchenpaar bei der Preisverleihung vor den Kopf gestoßen. Zurück in Spanien, wo der gebürtige Argentinier lebt, kann er sich vor Lesungen kaum erwehren. Als er eine Einladung in seine Geburtsstadt erhält, beschließt er spontan dorthin zu reisen. ›Meine Figuren haben es nie geschafft, herauszukommen, ich habe es nie geschafft, zurückzukehren‹, sagt er über seinen verschlafenen Heimatort in der argentinischen Provinz. Als er zum ersten Mal nach 40 Jahren an den Schauplatz all seiner Bücher zurückkehrt, freut er sich auf das Wiedersehen mit seiner ersten Liebe, den alten Freunden und Bekannten. Doch die realen Vorbilder für die pittoresken und skurrilen Gestalten aus seinen Romanen sind nicht alle zufrieden mit ihrem ›Schöpfer‹. Bewunderung und Stolz auf den frisch ernannten Ehrenbürger schlagen bald um in Neid und Missgunst, und als Mantovani von einer jugendlichen Dorfschönheit im Hotelzimmer aufgesucht wird, nimmt das Unheil unerbittlich seinen Lauf.

>>> TRAILER

„Ein großes Vergnügen“ The Hollywood Reporter







Filmwunder: DER JUNGE UND DIE WELT


R: Alê Abreu | Brasilien 2013 | 80 Min | ohne Dialog | Ab 6 Jahren
OT: O Menino e o Mundo u.a.


Sa, 22.4. um 14:00 Uhr

Auf der Suche nach seinem Vater verlässt ein kleiner Junge sein Dorf und entdeckt eine fantastische Welt, die von Tier-Maschinen und anderen merkwürdigen Kreaturen belebt wird.

Ein brillantes Filmkunstwerk aus Brasilien aus Zeichnungen und Musik – ausgezeichnet auf über 40 Festival.

>>>Trailer

„Der beste Animationsfilm des Jahres.“
IndieWire







CineMorning: FLORENCE FOSTER JENKINS




In Kooperation mit:

R: Stephen Frears | GB 2016 | 110 Min | DF
Mit: Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg u.a.


Do, 27.4. um 9:15 Uhr

Im New York der 1940er Jahre träumt die reiche und exzentrische Erbin Florence Foster Jenkins trotz mangelnden Talents davon, eine berühmte Opernsängerin zu werden und möchte in der Carnergie Hall auftreten. Ihr Lebensgefährte will sie vor dieser Blamage bewahren.

>>>Trailer

Kostenlose Kinderbetreuung im Foyer ab 9.00 Uhr
Um Anmeldung der Kinder wird gebeten!
E-Mail: office@stationwien.com / Tel: 01/966 80 96

Eintritt: € 6,00





Vorschau:


Ab 28. April EIN EHRENWERTER BÜRGER von Gastón Duprat & Mariano Cohn 
Ab 28. April DANCING BEETHOVEN von Arantxa Aguirre
Ab 28. April GIMME DANGER von Jim Jarmusch - Termine & Infos auf Facebook

1. Mai
PRIVATE REVOLUTIONS & Gespräch mit Reg. Alexandra Schneider, 13.30 Uhr
2. Mai
DIE GABE ZU HEILEN - Premiere mit Diskussion Details auf Facebook
4.- 6. Mai /slash einhalb Filmfestival
10. Mai
SWORN VIRGIN von Laura Bispuri, danach Gespräch mit der Autorin Elvira Dones
Ab 12. Mai DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF von Teresa Distelberger, Niko Mayr u.a.
12. Mai RAVING IRAN von Susanne Meures, Premiere mit Dj-Line, 21 Uhr
13. Mai GHOST IN THE SHELL von Mamoru Oshii (1995)
13. Mai
Filmwunder: Kubo, der tapfere Samurai von Travis Knight um 14:00 Uhr
Ab 19. Mai HELL OR HIGH WATER von David Mackenzie (Achtung nur 2 Wochen!)
Ab 25. Mai BEUYS von Andres Veiel - Premiere in Anwesenheit des Regisseurs: 21.Mai

April Programmheft hier als Download (pdf)
Mai Programmheft hier als Download (pdf)
 


Achtung: Nur Barzahlung im Filmcasino möglich!
>> mehr infos
 







DER JUNGE UND DIE WELT

  80 Min | dt Fassung | Ab 6 Jahren

Ein brillantes Filmkunstwerk aus Brasilien aus Zeichnungen und Musik ausgezeichnet auf über 40 Festival.

Sa. 22.4.2017 | 14:00 Uhr



Ab 28. April:
GIMME DANGER
von Jim Jarmusch